presse | freunde | newsletter
 
 
 
HALT !

 

Jugend Extra   Fotos monsun theater

Kooperation mit dem Thalia Theater im Rahmen von Theater der Welt
   

„Ich hätt' da mal ’ne Frage, darf ich da mal durch?“
Ein 15-minütiger Thriller am Gerhart-Hauptmann-Platz. Immer wieder HALT! Einatmen, Ausatmen! Mit unbegreiflicher Schnelligkeit stürzen sich Jugendliche wie Heuschrecken auf die Menschen. Sie gehen auf Wanderschaft nach geeignetem Publikum. Anknüpfend an die vom Theater der Welt eingeladenen Produktion 500 METERS des Paper Tiger Theater Studio aus China, deren Ausgangspunkt Kafkas Text Beim Bau der chinesischen Mauer ist, wird mit diesem Happening durch ein Bombardement von Fragen die Welt auf den Kopf gestellt: Wie groß muss die Angst sein, um eine Mauer zu durchbrechen? Was ist schwerer zu überwinden, die physische oder die geistige Mauer? Von der chinesischen Mauer bis hin zur Elbphilharmonie - Ein Weltwunder nach dem anderen...

Ein Projekt von und mit Dorothea Ratzel und Francoise Hüsges für Theater der Welt und monsun.theater in Kooperation mit den Schüler*innen des S2 Theaterkurses des Gymnasiums Othmarschen.

10.07. | ab 18:15 Gerhart-Hauptmann-Platz | vor dem Thalia-Theater

 

 

Spiel
Theaterkurs S2 des
Gymnasiums Othmarschen

Leitung
Dorothea Ratzel
Francoise Hüsges

Montag
|
10.07.2017
|
18:15 Uhr
 
     
       
       
Eintritt Frei