presse | freunde | newsletter
 
 
Ana Jordão
Between the Lines

 

Neuer Zirkus Fotos monsun theater

Eine Hybrid-Performance
   

"Between the lines" nutzt zeitgenössischen Zirkus, physischen Theater und Tanz, um ein düsteres und traumhaftes Universum zu schaffen, inspiriert von einem Gedicht des portugiesischen Schriftstellers Fernando Pessoa.

"Ich bin nichts
Ich werde nie etwas sein,
Ich kann nicht wünschen, etwas zu sein,
Abgesehen davon habe ich, in mir,
Alle Träume der Welt".

Sie senkt sich langsam vom Vertikalseil herab, um sich dem Rest der Welt anzuschließen. Das Seil wird zu einer Lebenslinie, die Erinnerungen, Gedanken und Träume verbindet. Eine neue Sprache wird geboren, eine Kalligraphie basierend auf Symbolik und Einfachheit, die Geschichten, Erinnerungen und Wünsche weckt.
Ein entwirrter Faden. Eine Linie, die sich transformiert. Eine Spur, die sich verflüchtigt. Ein Schatten. Ein Körper. Ein Zuhause...

 

Foto
Clara Bes

Spiel
Ana Jordão

 

Sonntag
|
14.05.2017
|
19:00 Uhr
 
     
       
       
VVK 13,90 € І 10,40 € · AK 14,50 € І 11,00 €