presse | freunde | newsletter
 
 
 
Reigen

 

Schauspiel   Fotos monsun theater

Ein Tanz der Versuchung in zehn Sündenfällen von Arthur Schnitzler
   

Ein Reigen aus Leidenschaft, Sexualität, Spiel, Lust, Betrug, Koketterie, Begierde, Verführung, Grobheit und Zärtlichkeit. Ein Porträt des Autors Arthur Schnitzler, der Gesellschaft und ihrer Moral und eines Jeden von uns. Es ist eines der skandalösesten Theaterwerke des 20. Jahrhunderts.
Hysterische, herzzerreißende, pragmatische, neurotische, sinnliche, witzige Dialoge „vorher und nachher“. Originalton Schnitzler: „…eine bunte Reihe; aber etwas Unaufführbareres hat es noch nie gegeben.“ Und dennoch gelang dem Autor ein bezauberndes Kunstwerk – poetisch, komisch und elegant.

Ein Gastspiel des nö theaters Köln.

 

Foto
Klaudius Dziuk

Spiel
Josephine Gey
Janosch Roloff  

Regieassistenz
Natalie Buba
Micha Baum  

Regie
Irina Miller

Sonntag
|
28.01.2018
|
19:00 Uhr
 
Hamburg Premiere    
       
       
VVK 15,90 € І 13,40 € · AK 16,50 € І 14,00 €